Publikationen

Wir reden mit

Wir betreuen unsere Mandanten auf dem neuesten Stand der Rechtsentwicklung. Das können wir gewährleisten, weil wir einen hohen wissenschaftlichen Anspruch an unsere Tätigkeit stellen. Unsere Anwälte sind neben der Lehrtätigkeit an der Universität auch Mitherausgeber juristischer Zeitschriften, Herausgeber und Autoren von Kommentaren sowie Monographien. Regelmäßige Veröffentlichungen gehören zu unserem Selbstverständnis.

Prof. Dr. Reinhard Hendler

Publikationen (Auszug)

  • Kommentierung verschiedener Vorschriften des Raumordnungsgesetzes, in: Cholewa u.a., Raumordnung in Bund und Ländern, Loseblattausgabe (Stand: Sept. 2021)
  • Windenergieanlagen und Flugsicherung - Rechtsschutzfragen im Zusammenhang mit der Entscheidungsbefugnis des   Bundesaufsichtsamts für Flugsicherung nach § 18a Abs. 1 LuftVG, ZNER 2015, 501 ff.
  • Zur planerischen Steuerung der Windkraftnutzung, in: Von der Kultur der Verfassung – Festschrift für Friedhelm Hufen zum 70. Geburtstag, 2015
  • Baurecht, Raumordnungs- und Landesplanungsrecht (Hrsg.), 6. Aufl. 2015 (gemeinsam mit Prof. Dr. Hans- Joachim Koch)
  • Harte und weiche Tabuzonen: Zur Misere der planerischen, Steuerung der Windenergienutzung, DVBl. 2014, 1369 ff.
  • Öffentlichkeitsbeteiligung im Umweltrecht der Europäischen Union, DVBl. 2014, 78 ff.
  • Produktverantwortung nach der Verpackungsverordnung - Entwicklung, Befund, Perspektive, UPR 2013, 84
  • Schutz der Umgebung vor Störfallauswirkungen bei Bebauungsplanung und Baugenehmigungserteilung, DVBl. 2012, 532
  • Immissionsschutz zwischen Planungs- und Fachrecht, NuR 2012, 531 ff.
  • Raumordnungsplanerische Mengenziele zur Windkraftnutzung, in: Ruffert (Hrsg.), Dynamik und Nachhaltigkeit des Öffentlichen Rechts. Festschrift für Meinhard Schröder, 2012, S. 567 ff.
  • Zur Einführung einer Kiesabgabe in Nordrhein-Westfalen, VBlNW 2011, 1 ff.
  • Zum Verhältnis von gemeindlicher Bauleitplanung und Raumordnungsplanung, in: Schliesky/ Ernst/ Schulz (Hrsg.), Die Freiheit des Menschen in Kommune, Staat und Europa. Festschrift für Edzard Schmidt-Jortzig, 2011, S. 209 ff.
  • Raumordnerische Standortplanung zur Erweiterung des Flughafens Frankfurt Main in der Rechtsprechung des HessVGH, LKRZ 2010, 281 ff.
  • Zur verfassungsrechtlichen Pflicht des Staates zum Schutz vor Bodenwertminderungen, UPR 2009, 401 ff.
  • Modelle interkommunaler Zusammenarbeit im Raumplanungsrecht, UPR 2006, 325 ff.
  • Regionaler Flächennutzungsplan, ZfBR 2005, 229 ff.
  • Das Gesetz zur Einführung einer Strategischen Umweltprüfung, NVwZ 2005, 977 ff.

So können Sie uns erreichen.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Rennweg 72, 56626 Andernach

(02632) 9650 - 0

kanzlei@jeromin-kerkmann.de

Über uns

Die Kanzlei Jeromin | Kerkmann zählt - ausweislich verschiedener Presseberichte - in Rheinland-Pfalz zu den renommierten Adressen im Verwaltungsrecht mit überregionaler Ausrichtung.

Wir sind ein Team von derzeit 13 Rechtsanwälten, davon 7 Fachanwälte für Verwaltungsrecht und zwei Lehrbeauftragte an deutschen Universitäten. Unsere Tätigkeit konzentriert sich bewusst auf unser Kerngebiet, das öffentliche Recht. Regelmäßige Fachpublikationen, wissenschaftliche Lehrtätigkeiten sowie Fortbildungen als Lehrende und Lernende gehören zum Selbstverständnis der Kanzlei. Höchste fachliche Kompetenz und langjährige praktische Erfahrung der Anwälte gewährleisten eine exzellente Betreuung von Mandanten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in allen relevanten Bereichen des Verwaltungsrechts. Unsere Mandanten sind private und öffentliche Unternehmen ebenso wie öffentliche Auftraggeber.