Publikationen

Wir reden mit

Wir betreuen unsere Mandanten auf dem neuesten Stand der Rechtsentwicklung. Das können wir gewährleisten, weil wir einen hohen wissenschaftlichen Anspruch an unsere Tätigkeit stellen. Unsere Anwälte sind neben der Lehrtätigkeit an der Universität auch Mitherausgeber juristischer Zeitschriften, Herausgeber und Autoren von Kommentaren sowie Monographien. Regelmäßige Veröffentlichungen gehören zu unserem Selbstverständnis.

Prof. Dr. Curt M. Jeromin

Publikationen

  • Jeromin (Hrsg.), Kommentar zur Landesbauordnung Rheinland-Pfalz, 5. Auflage 2022
  • Stichwortkommentar Nachbarrecht, Alphabetische Gesamtdarstellung (Hrsg.), 2021
  • Eigentums-, Entschädigungs- und Ausgleichsfragen, in: Kerkmann (Hrsg.), Naturschutzrecht in der Praxis, 3. Auflage 2021
  • Kommentierung der §§ 1 – 10a, 29–38 BauGB, in Kröninger/Aschke/Jeromin (Hrsg.), Baugesetzbuch mit Baunutzungsverordnung, Handkommentar, 4. Auflage 2018
  • Kommentar zum Landeswassergesetz Rheinland-Pfalz, Loseblatt, Neuauflage 2018, Stand 2 EL, 2019
  • Kommentierung der §§ 146–152 (Beschwerde, Erinnerung), §§ 154–166 (Kosten) in: Gärditz (hrsg.), VwGO-Kommentar, 2. Auflage, 2018
  • Das Mandat im Staatshaftungsrecht, in: Johlen/Oerder (hrsg.), Münchner Anwaltshandbuch Verwaltungsrecht, 4. Auflage 2017
  • Baunachbarrecht 3.0, BauR 2016, 925
  • Die Größe kommunaler Ausschüsse, LKRZ 2012, 481
  • Gemeindliches Einvernehmen - Planungshoheit, Ersetezung und Haftungsfolgen, BauR 2011, 456
  • Naturschutz versus Eigentumsfreiheit, NuR 2010, 301
  • Gestaltungsfestsetzung in Bebauungsplänen, LKRZ 2010, 87
  • Neues Denkmalschutzgesetz in Rheinland-Pfalz und alte Probleme?, LKRZ 2009, 401
  • Hochwasserschutzgesetz und wasserrechtliches Rücksichtsnahmegebot, NVwZ 2009, 1079
  • Normenkontrolle gegen Flächennutzungspläne, NVwZ 2006, 1374
  • Bebauungsrechtliche Beurteilung von Einzelhandelsbetrieben, BauR 2006, 619
  • Praxisprobleme bei der Zulassung von Windenergieanlagen, BauR 2003, 820
  • Ablieferungspflicht kommunaler Wahlbeamter und Vergütung, Anmerkung zum Urteil des OVG Rheinland-Pfalz, DVBI. 2003, 620
  • Bauplanungsrechtliches Rücksichtnahmegebot und Abstandsflächenrecht, JA 2000, 213
  • Nutzungsänderung und Abstandsflächenrecht, BauR 2000, 510
  • Die Bestandskraft von Verwaltungsakten im Amtshaftungsprozess, NVwZ 1991, 543
  • Spielhallen im Gewerbegebiet, NVwZ 1989, 31
  • Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vergnügungsstätten im Gemeindegebiet, Diss. 1988

So können Sie uns erreichen.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
8:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
8:00 Uhr - 16:00 Uhr

Rennweg 72, 56626 Andernach

(02632) 9650 - 0

kanzlei@jeromin-kerkmann.de

Über uns

Die Kanzlei Jeromin | Kerkmann zählt - ausweislich verschiedener Presseberichte - in Rheinland-Pfalz zu den renommierten Adressen im Verwaltungsrecht mit überregionaler Ausrichtung.

Wir sind ein Team von derzeit 13 Rechtsanwälten, davon 7 Fachanwälte für Verwaltungsrecht und zwei Lehrbeauftragte an deutschen Universitäten. Unsere Tätigkeit konzentriert sich bewusst auf unser Kerngebiet, das öffentliche Recht. Regelmäßige Fachpublikationen, wissenschaftliche Lehrtätigkeiten sowie Fortbildungen als Lehrende und Lernende gehören zum Selbstverständnis der Kanzlei. Höchste fachliche Kompetenz und langjährige praktische Erfahrung der Anwälte gewährleisten eine exzellente Betreuung von Mandanten aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung in allen relevanten Bereichen des Verwaltungsrechts. Unsere Mandanten sind private und öffentliche Unternehmen ebenso wie öffentliche Auftraggeber.